Algen und Pilze au der Fassade

 

Aufgrund veränderter Umweltbedingungen kommt es auf der Fassadenoberfläche zunehmend zu mikrobiellem Befall, in der Regel durch Algen, Pilze und zunehmend auch Bakterien und Flechten. Ursache ist die Feuchtigkeit an der Oberfläche, durch Regen oder Niederschlägen, aber auch durch Kondensation (Tauwasser), vor allem an Nord-Ost-Fassaden.

 

Für eine Beseitigung des mikrobiellen Befalls wird die Fassade gereinigt. Nach ausreichender Trocknung wird entweder eine biozid eingestellte Grundierung mit anschließendem Spezialanstrich aufgebracht, oder aber man konserviert die Fassade mit einer hydrophoben Imprägnierung.

 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt